followers

Danke an ALLE Lichtarbeiter!

Danke an ALLE  Lichtarbeiter!
Regenbogen des Dankes und des Schutzes

Dienstag, 25. April 2017

Deutsch --FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 21. APRIL 2017 DURCH BLOSSOM GOODCHILD



FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 21. APRIL 2017
DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Blossom: Hallo! Ich würde gerne da fortfahren wo wir letztes Mal angekommen waren, da ich viele Zuschriften erhalten habe hinsichtlich des Gefühls, das eigenen Leben ‚zu beobachten‘ usw.  Sehr viele fühlen anscheinend genauso. Für mich wird es stärker. Sonderbarerweise sprach ich mit meinem Mann über den alten Kinofilm ‚Cocoon‘ (Kokon), … darüber, dass eine Reihe älterer Herrschaften auf einen anderen Planeten gebracht wurden, um nochmal neu anzufangen. Ich habe ein seltsam starkes Gefühl dabei! Ich weiß, dass ich nicht schnell weggebracht werde, … es ist eher das Symbolische was ich fühle, nehme ich an. Fällt euch dazu irgendwas ein?

Föderation des Lichts: Seid aufs herzlichste gegrüßt, liebste Freunde. Ja, wir sind uns der Energie auf eurem Planeten bewusst, die so vielen das Gefühl von ‚Unwohlsein‘ gibt, wie wir bereits gesagt haben. Die einfache Tatsache ist, dass derzeit Energien derart viel transformieren, dass es für euch unmöglich ist, davon nicht betroffen zu sein.

Auf eurem Planeten bekommt ihr so viele Nachrichten die von Unheil und Untergang künden, wir hingegen bringen Neuigkeiten anderer Art, … mit einer anderen Energie.

Denn, liebste Freunde, versteht ihr, … jetzt ist die Zeit wo diese Energien und diese Veränderungen, … dieser Wandel, … so stark ist, so bedeutend, dass ihr sie tatsächlich  körperlich und emotional gesehen erlebt, … mehr als zu anderen Zeiten von Umwälzungen und Veränderungen. Je Höher die Anziehung der Schwingung ist, die in euren Planeten einfließt, desto tiefer verbindet ihr euch damit, … denn ihr habt euch bis zu diesem Punkt emporgearbeitet, … und sehr viel mehr ist jetzt möglich.

Das Gefühl, ‚bereit zu sein, woanders hinzugehen‘, wie in dem Film ‚Cocoon‘, ist tatsächlich symbolisch für den ‚Einzug in‘ eine NEUE Umgebung. Eine neue Perspektive auf das Leben selbst. Diese Veränderungen die stattfinden und die bevorstehenden, die kommen … in größerem Umfang, … führen euch ins Land der Verheißung.

ALLES, WAS WIR EUCH VERSPROCHEN HABEN IST DORT FÜR EUCH.

Blossom: Das weiß ich, meine Freunde. Aber ehrlich, ich kann darüber nicht sonderlich begeistert sein, wegen unserer unterschiedlichen Auffassung was die Zeit betrifft. Ihr habt keine, … wir leben jede Sekunde. Doch ich gebe zu, dass ich glaube niemals eine solche Veränderung gefühlt zu haben, ich persönlich! Und deshalb freue ich mich sehr darauf, dass sie sich etabliert und sie vom neuen Standpunkt aus betrachten zu können. In der unmittelbaren Zukunft dieser besonderen Umwälzung, wie werden die Dinge anscheinend anders sein für uns?

Föderation des Lichts: Das ist eine gute Frage. Die Verwendung des Wortes ‚anscheinend‘ … denn es ist im Sinn von ‚soweit man es sagen kann‘ passend. Denn, wie mit allen Dingen können wir nicht 100% garantieren was sein wird oder stattfindet, da vom Verhalten bzw. der Reaktion eines jeden abhängt, … was wirklich geschehen wird und wie ‚bald‘.

Aber, wir sagen euch, … sobald eure Schwingung beginnt sich in den Höheren Gegebenheiten einzufinden, … werdet ihr definitiv einen Unterschied in euch selbst spüren. Denn, obwohl das für alle sichtbare ‚äußere Bild‘ nicht sonderlich strahlend aussieht, … wird in eurem Sein eine Helligkeit sein, die es BESSER WEISS. Die ANDERES WEISS.

Dieses Gefühl, das viele von euch haben, bereit zu sein, weiter voran zu gehen, … ist einfach ein Seins-Zustand während ihr in eine Höhere Schwingung aufsteigt … und obwohl es  immer noch Höhen und Tiefen gibt, … ist eine Höhere Schwingung … eine Höhere Schwingung, … folglich müssen die Dinge auf allen Ebenen,… besser sein, … rundum.

Blossom: Vielen Dank. Ich verstehe was ihr meint und nehme an, es fehlt mir an Enthusiasmus! So viele von uns wollen ‚mehr tun, um diese Umwälzung zu unterstützen‘, sind aber nicht sicher wie. Deshalb, fühlen wir uns ein wenig bedürftig, in der Abteilung für Hilfeleistung. Ich weiß, es wurde uns gesagt zu lächeln und unser Licht zu verbreiten, … das versteh‘ ich,… aber es gab auch viele Kommentare dazu, dass alles so sinnlos erscheint!

Föderation des Lichts: Aber … wie kann das sein? Ist es etwa sinnlos die Schwingung in euch selbst anzuheben, … in allen, … in dem Planeten? Einfach indem ihr euch amüsiert und vergnügt seid? Für uns und in der Tat auch dich, Blossom, wie du einmal selbst gesagt hast, … ist das anscheinend ein perfekter Plan!

Blossom: Ja … der Plan ist wirklich Göttlich. Aber, nicht immer so leicht in die Tat umzusetzen. Das ist es. Ich habe das Gefühl wir müssen auf eine andere Verständnis-Ebene gehen, was genau ist gemeint mit ‚amüsiert euch und seid vergnügt‘. Es geht nicht um Urlaub und Ferien oder Party oder Trinken und Rauchen. Wir wünschen auf irgendeine Art zu ‚entfliehen‘, durch diese Ersatzhandlungen oder Filme anschauen oder banale Fernsehsendungen, … nur um der Wirklichkeit zu entkommen. Ich sage nicht ‚alle von uns‘, … aber im Allgemeinen scheint es so zu sein.

Föderation des Lichts: Und doch … genau diese Ausbrüche werden sich verlieren, wenn man Höher aufsteigt. Man wird in das eigene Höhere Potential hineingezogen und SICH MEHR BEMÜHEN zu meditieren und sich in der Natur aufzuhalten. Zeit mit Spiel und Spaß in der Familie zu verbringen, anstatt zusammen zu sitzen in einer Familiengruppe, wo keine Worte gewechselt werden … weil ein jeder so in die  eigene private Welt vertieft ist, auf ihren Geräten.

Was genau ist es eigentlich, vor dem ihr versucht zu fliehen?

Blossom: Hmm. Darüber muss ich nachdenken. Wirklichkeit? Die Banalität von allem?

Föderation des Lichts: Und doch, würden wir sagen, … so viele von euch sind in die Falle gegangen. Die Falle, die jene Elite-Wesen aufgestellt haben, die nicht wünschen, dass ihr Erfolg habt. Jene Wesen von minderem Licht, deren Wunsch es ist, dass ihr in einer banalen Existenz lebt. Wo ihr herum ,kleckst‘ weil euch nichts Lust macht. Sie haben euch programmiert so zu fühlen. Eure innere Wahrheit kennt diese Wirklichkeit.

Blossom: Ja. Ich weiß … und ich kämpfe gegen solche Dinge nicht an, … ich gebe meistens nach, … nun, zumindest im Moment fühle ich mich so.

Föderation des Lichts: Weil deren Wunsch Freude zu unterdrücken und zu verderben sich verstärkt. Sie müssen ihren Einsatz erhöhen, denn sie sind sich dessen sehr bewusst, dass DAS LICHT DER WAHRHEIT UND LIEBE DURCHSCHEINT und sie wenig dagegen tun können. Also, liebste Freunde … werdet ihr euch zurücklehnen und sie gewinnen lassen?

Blossom: Darauf könnt ihr lange warten. Was würdet ihr vorschlagen?

Föderation des Lichts: Bewegt euren sprichwörtlich Allerwertesten und macht euch auf, die Kontrolle zu übernehmen! Diese Methoden, euch in falscher Sicherheit zu wiegen … diese Tricks, die euch glauben machen sollen, dass etwas ganz anders ist, als es in Wirklichkeit der Fall ist, … sind lediglich Praktiken euch in Schach zu halten. Die euch buchstäblich davon ABHALTEN euer WAHRES LICHT zu Sein.

WERDET IHR DAS DULDEN, LIEBSTE FREUNDE?

Werdet ihr nicht in eurem Licht stehen und sagen ‚NIE WIEDER, SCHLUSS DAMIT! Wir sind gekommen um eine Mission zu erfüllen und wir WERDEN sie zu Ende bringen!‘

Entfernt euch von diesen Falschheiten, … diesen Verschleierungen von Unwahrheiten und BEGINNT ZU FÜHLEN, UND ZU SEIN, WER IHR WIRKLICH SEID.

WER IHR WIRKLICH SEID, … IST SO VIEL MEHR, ALS IHR ZU SEIN DENKT!

Ihr, IHR müsst die Situation erfassen.

Ja, ihr geht durch große Umwandlungen … und ja, das kann euch das Gefühl geben etwas verloren zu sein, … aber, fallt nicht auf die Knie und gebt auf, … unternehmt etwas dagegen.

Nehmt eure täglichen Meditationen auf, … übt, … ernährt euch gesund, … spielt, … teilt Momente der Freude, … nehmt euch die Zeit, um eure Liebe dem Planeten zu senden … an alles, was ist.

Zeigt eure Dankbarkeit, ZU JEDER ZEIT.

TUT WAS ZU TUN EUCH BEKANNT IST, … was ihr jedoch, unbeachtet aus den Händen gegeben habt.

Viele von euch mögen sagen ‚Ach, wir haben keine Zeit für all das‘, ‚Wir müssen arbeiten, müssen dies und das erledigen‘.

Und wir sagen euch … NEHMT EUCH DIE ZEIT FÜR ALL DAS.

Das ist der Schlüssel zu euren Überlebensmethoden. Indem ihr ihnen folgt, … stärkt IHR JEDEN LEBENSWICHTIGEN TEIL EURES SEINS. 

Ihr bereitet euch auf alles das vor, was vor euch liegt. … Das ist notwendig, um Verstand, Körper und Geist zu stärken.

Wenn ihr wisst, dass ein Marathon auf euch zukommt, bereitet ihr euch darauf vor. Ihr entscheidet euch nicht plötzlich dafür, diese vielen Kilometer ohne Vorbereitung zu laufen. Es würde nicht gut ausgehen.

Das gilt ebenso für den Eintritt in die Neue Welt. Viele Vorbereitungen sind auf sehr vielen Ebenen im Gange … und eure Aufgabe ist es stark zu bleiben, … auf allen Ebenen eures Selbst.

Wir sagen euch mit aller Liebe und Respekt, … JETZT IST DIE ZEIT, DAS ‚IN DEN GRIFF ZU BEKOMMEN‘, … ‚EUCH ZUSAMMENZUNEHMEN‘ und …

Blossom: Mein Gott, ich muss lachen, … denn ich weiß, was euer nächster Satz ist …

Föderation des Lichts: HÖRT AUF MIT EUREM GEJAMMER UND GEWINSEL.

Blossom:Welch ein Unterschied zu euch sonst!!! Aber, … ich verstehe vollkommen, was ihr meint.
Denn ich fühle keine böse Absicht dahinter … und ja, vielleicht brauchen wir alle einen Tritt in den Dingsda! Gut gesagt!

Föderation des Lichts: Natürlich lächeln wir und meinen das humorvoll in aller Liebe. Doch jammern und winseln wird euch nicht da hin bringen, wohin ihr geht. Unterlasst es über die Umstände zu klagen und tut das, was zu tun ihr hierher gekommen seid.

LASST DAS LICHT, DAS IHR SEID, UNUNTERBROCHEN auf euren Planeten STRAHLEN. Sendet euer Licht in jede Situation, … jeden Umstand, … jeden Gedanken, den ihr euch selbst und allen schenkt.

Lasst das Licht einfach leuchten … unaufhörlich.

DAS SOLLTE EUER NATÜRLICHER DASEINSZUSTAND SEIN.

DAS KÖNNTE EUER NATÜRLICHER DASEINSZUSTAND SEIN.

Jedoch, er ist vergessen worden.

Diese Höheren Energien kommen hierher, um euch zu helfen. Verschmelzt mit ihnen, … heißt sie willkommen, … sie sind hier, um euch dabei zu helfen, mehr von euch selbst zu verstehen  und die Anerkennung der Wunder zu erlauben, die ans Licht kommen.

Seht ihr, liebste Seelen? Bitte nehmt das jetzt mit einem tiefen Atemzug in euch auf … und FÜHLT was sich ereignet.

Wir treten in die nächste Phase ein, … eine sehr wichtige Transformation, hinein in eine HÖHERE POSITIONIERUNG DES SELBST EURER SEELE. EUER GEIST zieht in einen Ort ein, der dem Zuhause als so viel näher gesehen werden kann. Wo man sich selbst so viel wohler fühlen, … so viel angenehmer in und mit sich selbst SEIN kann.

Und von dort, liebste Seelen … verläuft alles ohne Schwierigkeiten, indem ihr die neue Umgebung annehmt … und ihr euch darin niederlasst. Ihr werdet euch daran erinnern, wie schwer es früher war … und seid dankbar, dass diese Tage vorüber sind. Ihr werdet euch selbst und alle beglückwünschen, dass ihr es so weit geschafft habt in dem Göttlichen Plan und werdet hocherfreut sein, in dem WISSEN, dass LIEBE … und nur Liebe … es ist, die euch hindurch getragen hat.

Vorwärts liebste Seelen. Gebt niemals auf … gebt niemals nach.

Wir sind näher bei euch als je zuvor, da diese Energien uns das erlauben.

WILLKOMMEN IN DIESER VERÄNDERUNG.

SEID BEREIT …

Blossom: Vielen Dank. Als ihr uns gesagt habt ‚Nehmt euch zusammen‘ … hattet ihr so Recht. Es ist viel einfacher den negativen Energien zu erliegen und nur ‚wenn schon‘ zu denken. Aber … ehrlich, das ist einfach nicht gut genug, nicht wahr? Deshalb, vielen Dank für diesen Zuspruch. Ich werde mich bemühen die Veränderung in die Tat umzusetzen, in einer eher handfesteren Weise. Bleibt dran Mitstreiter!

Föderation des Lichts: Wir sind eine Ansammlung des Lichts. Je mehr wir uns selbst als solche anerkennen, … desto Heller kann das Licht erstrahlen. In Liebe und Dankbarkeit jeder und jedem von euch.

Blossom: Dito meine Freunde. Dito.


Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki
Official translator 
for The Federation of Light Messages 
via Blossom Goodchild
Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be
Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:

'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA


Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo


Montag, 10. April 2017

Deutsch -- FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 6. APRIL 2017 DURCH BLOSSOM GOODCHILD




FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 6. APRIL 2017
DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Blossom: Ich hatte nicht geplant, zu versuchen, mich vor morgen mit euch zu verbinden. Doch, wenn ich richtig liege, fühle ich euch nahe und bin mehr als bereit, es nun zu tun, wenn ihr es ebenfalls seid.?
Föderation des Lichts: Wir danken dir, dass du reagiert und geantwortet hast. Denn ja, wir würden uns freuen, zu diesem Zeitpunkt mit dir zu ‚plaudern‘.
Blossom: Ich habe mich gefragt, ob ihr mit uns über dieses Gefühl reden könntet, das ich in Bezug auf das ‘Beobachter-Sein‘ erlebe. Nach meinem ‚Newsletter‘ neulich haben viele Leser geantwortet, dass sie das Gleiche fühlen. Ich fühle mich momentan einfach nicht ganz als Teil der Welt. Ich bin hier, doch nicht in ihr drin. Das ist alles, was ich tun kann, um es zu beschreiben.
Föderation des Lichts: Liebste Seelen der Erde, ... mit euren sich ständig wandelnden Energien, die sich etablieren ... wie ein Sturm im Wasserglas ...
Blossom: Bedeutet?
Föderation des Lichts: Bedeutet, ... mit der Großartigsten LIEBE, … dass das, was ihr JETZT erlebt ... nichts weiter ist als genau das. Die sich verändernden Energien wirbeln eure persönlichen Energien innerhalb ihrer selbst auf, … wenn man es vereinfacht mit einem Sturm im Wasserglas und damit die Intensität beschreibt, die sie [die Energien] antreibt. Das ist der Grund, warum das 'LEBEN' auf euch wirkt wie Kraut und Rüben. Darum habt ihr nicht das Gefühl, die Kontrolle zu haben, ... denn wir würden sagen, dass die meisten von euch das Gefühl haben, NICHT VERANKERT zu sein. Und ihr seid es nicht! Dennoch betrachten wir dies nicht als eine große Störung im Wohlergehen aller.
Blossom: Nein, es fühlt sich nicht ‘störend‘ an. Es fühlt sich einfach so an, als wäre ich vom Geschehen auf der Erde ‘entfernt‘ worden, obwohl ich mir sehr bewusst bin, dass ich mitten in diesem ‘Geschehen‘ bin.
Föderation des Lichts: Die schlichte und einfache Tatsache, Blossom, ist, dass diese Übertragung von Energien, wie sie so miteinander verschmelzen, ... von außen hereinkommend, ... selbst ansteigend, ... für euch die Wirkung haben, als wärt ihr in einem Vakuum gefangen. Weder am einen Ort noch am anderen, ... jedoch schwerelos.
Dies liegt an der unglaublichen Kraft/Macht, die gegenwärtig auf eurem Planeten eintrifft. Ihr selbst habt euch auf diesen Beobachtungspunkt zubewegt und seid jetzt hier angekommen, …  an einem Ort, der einem das Gefühl vermittelt, ‘fehl am Platz‘ zu sein, …  wie du sagen würdest.
Das Gefühl zu haben, 'Der Beobachter‘ zu sein, kommt daher, dass das genau das ist, was du tust. Du beobachtest den Körper/die Seele, die du bist, aus einer neuen Höheren Perspektive. Es ist so, als ob du 'auf dich selbst‘ schaust, im Gegensatz zum Blick von innen heraus. Nur für gerade jetzt, …  nur für eine kurze Zeit.
Dürfen wir fragen, ... empfindest du dich selbst als urteilend?
Blossom: Mich selbst beurteilend oder die Situation?
Föderation des Lichts: Beides.
Blossom: Nun, nicht wirklich als urteilend. Wie ich sagte, …  einfach draußen, und hinein blickend. Ich fühle mich irgendwie getrennt von jedweden Gefühlen für all das. Das ist das Seltsame daran.
Föderation des Lichts: Dürfen wir dich informieren, dass dies bedeutet, dass ihr genau da seid, wo ihr euch im Experiment des Selbst der Seele befinden sollt. Ihr bewegt euch in Höhere Bereiche hinein, was euch aus dem Gleichgewicht geraten lässt, da eure Füße sich in der Schwebe befinden, während ihr sozusagen aufsteigt. Ihr habt für eine Zeit lang einen Fuß in der einen Dimension und einen im Zwischenraum. Jetzt merkt ihr, dass beide Füße in diesem Zwischenraum sind, und es euch 'schweben‘ lässt... mit dem Blick auf das, was einst war.
Bald ... und wir meinen bald, weil es nicht richtig und passend für euch ist, denn wenn ihr so lange auf diese Weise schwebend bleibt, ... werdet ihr euch sogar noch 'schwindeliger‘ fühlen, sobald ihr den Höheren Energien näher kommt, so dass ihr eure Füße fest aufsetzen und innerhalb all dessen platzieren müsst ... und euch selbst in diesem Höheren Zustand, der Höheren Position wiederfinden müsst.
Blossom: Was sollten wir erwarten, wenn wir landen?
Föderation des Lichts: Ein Gefühl, nach dem ihr euch gesehnt habt. Es wird euch zu eigen sein, ... in seinem natürlichen Zustand.
Blossom: Das ist gut, denn ich habe schon wieder ... dieses Gefühl von ‘Worum geht es hier eigentlich?‘, wie ich es schon viele Male hatte. Ich bin in meinen Gedanken weder hoch noch tief ... einfach nur ... neutral. Doch ich weiß, dass das Leben sich so viel spannender anfühlen sollte als das. Ich weiß, unsere Gedanken erschaffen unsere Realität, ... dennoch fühle ich mich als wäre ich in dieser Art von ‘Oh, was soll‘s!- Bereich‘.
Föderation des Lichts: Und wieder erinnern wir dich daran, wachsam zu sein. Achte auf  deine Gedanken und wie du sie lenkst, ... wie du dich mit ihnen verhältst. Wie du sie einstufst. Wie du sie verwirfst oder hervorbringst, je nach ihrer Absicht.
Liebste Seelen, ERINNERT EUCH DARAN, WER IHR SEID.
ERLAUBT DEN NEGATIVEN ENERGIEN NICHT, EUCH ZU ÜBERFLUTEN UND EUCH ZU BEHERRSCHEN.
IHR WISST ES BESSER ALS DIES.
ERHEBT EUCH, ... STEIGT AUF ... UND WERDET ZU DIESER HÖHEREN MACHT EURER SELBST.
Jetzt sind eure Kräfte Energetischer Eigenschaften mehr denn je bereit, eure Welt mit Liebe zu bestürmen.
Dies ist die Zeit, da ihr aufsteigt, da ihr euch in LIEBE verströmt,  sie ausstrahlt. Ihr überbietet euch in der Vergebung und ihr weicht nicht von der Straße ab, auf der ihr so tapfer geht.
HALTET EURE HÄUPTER ERHOBEN, GELIEBTE SEELEN.
Blossom: Oh! Wir versuchen es! Doch so viele fühlen sich niedergeschlagen, angesichts des auf der Erde gezeigten sonderbaren Verhaltens.. Niemand weiß, wem zu vertrauen oder zu glauben ist ... und doch halten wir weiterhin fest an dem Glauben und wissen, dass letztendlich alles gut sein wird. Sagt mir ... haben die Empfänger eurer Botschaften genau dasselbe Zeug kanalisiert, als hier die Dinosaurier waren? Denn es erscheint mir doch sehr so zu sein, dass wir uns dies nun schon recht lange anhören.
Föderation des Lichts: Das ist so, weil ihr es euch ‘schon recht lange‘ angehört habt. Diese Veränderung, ... diese ‚überschallschnelle‘ Veränderung IST schon seit einer wirklich langen Zeit im Gang.
Wir fragen uns, ob ihr missversteht ... welch eine große Transformation dies in Wirklichkeit ist. Denn wenn ihr das tatsächlich wüsstet ... wärt ihr erstaunt, wie viel erreicht wurde und wie nah wir jetzt an der Ziellinie sind.
Blossom: Und ... das wurde uns schon vor fünf Jahren gesagt. Ehrlich, ich habe das WANN losgelassen, ... es ist nur diese Phase des ‘WARUM?‘, durch die ich gerade gehe. Aber auf einer anderen Ebene, ... an einem anderen Tag, ... in einer anderen Stimmung, ... kenne ich all diese Antworten. Wie wäre es, wenn Ihr uns etwas mitteilt, das wir nicht wissen?
Föderation des Lichts: Mit Freuden. Wir werden uns aufmachen in eine Geschichte zur  großen Erleichterung aller.
Blossom: Ist es eine Geschichte oder eine Wahrheit?
Föderation des Lichts: Das zu entdecken ist Sache deiner Seele. Es war einmal …
Es gab einmal eine Gruppe von hoch intelligenten Wesen, die dafür ausgewählt wurden, zur bislang bedeutendsten Zeit in der Geschichte auf die Erde zu kommen. Sie wussten, warum sie gewählt wurden, vergaßen jedoch viele dieser Gründe, als sie ankamen, da dies Teil des Plans der Erneuerung der Selbstentdeckung war. Im Laufe der Zeit … verblassten alle Erinnerungen an die gewählte Mission, und das Leben wurde zu einem Leben ohne ‘Quelle‘. Das Leben schien die Sinne abzustumpfen statt sie zu erheben ... und für eine Weile ... trödelte der Planet Erde einfach ... so dahin.
Es wurde dann von den Höchsten Räten entschieden, dass Hilfe erforderlich sei. Nicht um diesen Goldenen Plan zu stören, sondern um ihm den nötigen Schub zu geben, wurde vieles überprüft, und es wurde als notwendig erachtet, dies zu tun.
Daher begannen jene aus anderen Reichen, Weisheit einsickern zu lassen, als Erinnerung daran, warum ihr Erdlinge hergekommen seid, ... um euch bei der Wiederverbindung mit eurer wahren Quelle zu unterstützen und den Spielplan wieder voll in Gang zu bringen.
Inzwischen wurde über die Äonen hinweg ... viel Hilfe gegeben. Wir, die Föderation des Lichtes, entschieden, euch ‘Perlen‘ des Lichts anzubieten, denn es ist unser Seelen-Wunsch, euch dabei zu helfen, euch an die strahlend hellen Lichter zu erinnern, die ihr seid ... und an den Grund, warum ihr hergekommen seid. Und warum IHR es wart, .... jede und jeder Einzelne von EUCH, im Besonderen, die ihr hier seid und euren Planeten in einen helleren Stern umwandeln wollten, um darauf zu leben.
Wie begeistert, wie unglaublich leidenschaftlich ihr alle wart. Es ist dies eine traurige Seele, die schon früh von deinem Wohnort abreisen möchte. Denn einst gab so einen Feuereifer, dort zu sein.
Versucht, es von unserem Blickpunkt aus zu sehen, Liebste Seelen. ... Ihr seid so sehr nahe dran. Gebt jetzt nicht auf. Nicht jetzt, wo ihr über die Grenze hinaus seid und in die FREIHEIT geht.
Das LICHT, das IHR SEID, leuchtet aus euch heraus. Ihr fühlt das nicht immer, denn es scheint euch wie gedämpft zu sein. Dennoch sehen wir euch, ... die Wahrheit von euch ... und wir empfinden eine solche Bewunderung für die Krieger des Lichts, die ihr seid.
Eines Tages. ... Eines schönen Tages, ... werdet ihr ZURÜCKBLICKEN und ungläubig darauf schauen, wie es einmal war.
Denkt auch daran, dass alles nicht so ist, wie es zu sein scheint. 
Blossom: Ja ... ich habe auch das starke Gefühl, als wäre ich in einem Spiel, in einem Spiel, in einem Spiel, in einem Film!
Föderation des Lichts: Das ist ebenfalls bedeutungsvoll für diese Zeiten des Energetischen Wandels. Wenn irgendwann eure Füße schließlich auf Höherem Boden landen ... werdet ihr euch deutlicher in der ‘Persönlichkeit‘ zu Hause fühlen. Viel mehr Verständnis für die Rolle haben, die zu verkörpern ihr hier seid.
Wir bitten euch, die Realität dieser Erfahrung, dieses Experiments zu ERKENNEN, ... zu AKZEPTIEREN, ... zu EHREN.
Es ist perfekt ausgerichtet, ... mit allem was ist.
Es kann nichts anderes sein.
Denn es ist ein Göttlicher Plan.
Blossom: Dennoch eine ziemlich sonderbare Art, seine Göttlichkeit zu zeigen.
Föderation des Lichts: Und wir würden sagen, ... dass die Göttlichkeit viele Gestalten hat. Dennoch, in der Wahrheit ihrer selbst, ... ist GÖTTLICHKEIT das zugrunde liegende Wirken in allem, ... denn es gibt nichts anderes als REINE GÖTTLICHE LIEBE.
Wie leicht kann sie getarnt oder verschleiert werden, damit man denkt, dass da ein Betrug im Gange ist. Dennoch ... wir sagen, dass alles LIEBE IST, ... auch wenn es nicht so zu sein scheint.
Alles was ihr braucht, ist EHRLICH MIT EUCH SELBST ZU SEIN.
DER GÖTTLICHKEIT EURER SELBST.
FÜHLT DIESE GÖTTLICHKEIT INNERHALB EURER SELBST.
Appelliert an DIESE GÖTTLICHKEIT, STRAHLEND HELL AUS EUREM HERZEN ZU LEUCHTEN.
ERLAUBT DER GÖTTLICHKEIT, HÖCHSTE PRIORITÄT in DEN GEDANKEN, IM WORT UND IN DER TAT ZU SEIN.
DANN, GELIEBTE SEELEN, ... WERDET IHR … DIE GROSSE WEITE DER GÖTTLICHKEIT, DIE IHR SEID … FÜHLEN, ... WERDET IHR SIE ERKENNEN....
Ihr werdet euch nicht allzu verzweifelt fühlen. Ihr werdet es ‘kapieren‘. Dennoch erinnern wir euch, ... es liegt an euch, .... den Stärksten der Starken, ... an Gedanke, Wort und Tat festzuhalten.  ... SEID von GÖTTLICHEM LICHT ... und lasst euch vom Licht den Weg weisen.
Blossom: Danke euch. Durch diese kleinen Umbrüche ist es so leicht, dies zu vergessen und es der ‘Trägheit‘ zu erlauben, die Führung zu übernehmen. Ich glaube, man wird all dessen hin und wieder müde.
Föderation des Lichts: Dürfen wir euch auch daran erinnern, als ‘Stärkung‘, ... dass euer Wetter, Blossom, mit seinen Stürmen und Winden und Regen, nicht ohne Wirkung an dir vorüber gegangen ist, ... so würden wir es ausdrücken. Diese Umstände, überall auf der ganzen Welt, tragen ‘scharfe Munition‘ mit sich ... um euch so weit wie möglich von der Wahrheit eurer selbst abzuhalten.
Blossom: Ja, nochmals vielen Dank. Schöne Erinnerung daran, nicht auf der Strecke zu bleiben und diesen üblen Dingen zu erliegen!
Föderation des Lichts: Es braucht nur einen Gedankenprozess, um die Einstellung zu ändern und sich zurück in die Ausrichtung zu bringen.
Blossom: Manchmal fühlt es sich so an, als bräuchte es viel mehr als das!!
Föderation des Lichts: Doch nicht so.
ERHEBT EUREN GEIST, SEELEN DER ERDE, ... IHR SEID NIEMALS ALLEIN.
DA IST EINE KRAFT DER GÖTTLICHEN LIEBE MIT EUCH ... IN JEDEM ATEMZUG, DEN IHR HOLT.
ERKENNT DIES, ... FÜHLT DIES, ... FÜHLT UNS, ...
WIR SIND EINS.
Blossom: Vielen Dank, ... schön, wieder in Kontakt zu sein. Es ist seltsam, zeitweise in einer Welt des Showgeschäfts zu sein, in der nichts hiervon auch nur erwähnt wird. Und doch! Wie das Licht in so vielen dieser jungen Menschen leuchtet. Es ist eine Freude das zu fühlen. Bis zum nächsten Mal, Freunde, ... danke euch. Ich spüre irgendwie, dass bald irgendwas passieren wird ... und ihr werdet über diese Aussage lachen! In Liebe, Licht und Dankbarkeit … melde ich, ... Blossom Goodchild ... mich ab.

AM NÄCHSTEN TAG.
Blossom: Hallo noch einmal. Ich weiß, ich weiß, ich bin penibel. Aber ich muss sagen, als ich unser Gespräch von gestern noch einmal gelesen habe, war ich nicht wirklich zufrieden mit eurer Antwort, in Bezug darauf, uns etwas mitzuteilen, das wir noch nicht wissen. Weil wir schon alles wissen, was ihr offeriert habt. Waren wir irgendwie davon abgekommen? Ihr hattet gesagt, es sei eine Geschichte von großer Erleichterung für alle?
Föderation des Lichts: Grüße an dich, Blossom, und an ALLE. In der Tat, wie bei vielen Konversationen, die wir führen, kommen wir manchmal nicht dazu, alles zu sagen, was wir sagen müssen, da wir an andere Berührungslinien kommen und dann die Zeit verrinnt. Ganz so wie viele Gespräche, die mit so vielen auf der Erde stattfinden.
Blossom: Also, was wäre dieses Etwas, das wir nicht wissen und das für uns von großer Erleichterung wäre? Ohne Umschweife.

Föderation des Lichts: Wir würden euch sagen, dass ihr natürlich ohnehin alles wisst. Dennoch erkennen wir, dass das nicht das ist, was du hören möchtest. Also, lasst uns damit beginnen, euch das Konzept vorzustellen, das … obwohl Logik und Argumentation nicht mit dem einhergehen, was wir zu sagen haben, ... trotzdem ein neues Gedankenmuster darstellt, in dem ... etwas weiter voraus auf der Strecke eurer Lebensspanne, ... eine bedeutende Umwandlung in eurem gesamten Irdischen Körper stattfinden wird. Obwohl die Menschen als solche erkannt werden, wird sich das Aussehen stark verändert haben, um sich den neuen Bedingungen anzupassen.
Blossom: Also, mal angenommen, das wird nicht in meinem Leben sein? (Ich werde 60 dieses Jahr)
Föderation des Lichts: Ihr werdet überrascht sein, in welcher Geschwindigkeit in Zukunft Veränderungen eintreten werden.
Blossom: Bei allem Respekt, ... wenn es irgendwie so ist wie 'jetzt' ... bezweifle ich es.
Föderation des Lichts: Trotzdem, Blossom, wenn erst einmal bestimmte Grundlagen ... wenn erst einmal die Fundamente vorhanden sind, ... ist es dann nicht einfach, auf ihnen aufzubauen?
Blossom: Ja. Ich denke schon. Also welche Art von Änderungen?
Föderation des Lichts: Nun, wie ihr wisst, verwandeln sich eure Körper zusehends von Minute zu Minute, um sich an die Höheren Schwingungen anzupassen, die sich mit euren eigenen verbinden. Die Veränderungen, von denen wir sprechen, werden subtil, aber doch erkennbar sein. Vielleicht weniger mühsam in der Körperlichkeit. Ist es nicht so, dass eure Tiere/Säugetiere sich an ihre Umgebung anpassen? So wird es dann auch bei euch sein.
Man denke daran, dass eure Sinne es sind, die zuerst angehoben werden. Das trägt für viele heute bereits Früchte. Ihr sagt, ihr braucht eure Handys und euer Internet. Es ist nicht so, dass diese verschwinden (noch für eine Weile), doch eure eigenen Sinne werden effizienter arbeiten, wenn es um Kommunikation geht. Eure Technologie wird jenseits aller Vernunft im Überfluss vorhanden sein, ... gemessen daran, wie ihr sie in diesem Augenblick kennt. So Vieles wird euch zur Verfügung gestellt werden, wenn der Höhere Lebensstil euch präsentiert und von euch verstanden wird.
Versteht ihr, Liebste Seelen, betrachtet es auf diese Weise. Vor fünfzig eurer Jahre glaubte man, wenn man sich einen Film futuristischer Natur ansah ... ganz sicher nicht, dass dies Wirklichkeit werden würde, ... dennoch ist es so gekommen.
Wenn ihr jetzt die meisten eurer Filme anseht, zeigen sie technologische Bilder mit ‘Zaubermittel‘ und ‘Zauberei‘ und all das, was ihr als Sci-Fi (Zukunfts-Fiktion) kennt ... und sie präsentieren das tatsächlich sehr gut.
ALLES, das in Form eines Films erschaffen werden kann, kann und wird eure Realität werden. Das ist keine Doktorarbeit. Denn es dauert nur einen Gedanken, um dann etwas ins Sein hinein zu erschaffen.
Dennoch bitten wir euch, Gedanken der Freude und der Liebe und des Frieden zu erschaffen. Vieles, das euch zu sehen gegeben wird, ist von einer eher gewalttätigen Natur. Das ist nicht nutzbringend für Geist, Körper oder Seele.
Blossom: Ich schätze, wenn man sich ansieht, wie weit wir technologisch gekommen sind, ist alles, was ihr sagt, glaubhaft und machbar. Das führt dann zu der Frage, ob wir … in dieser Spur bleiben ... für eine weitere Runde in unserer irdischen Spule zurückkehren oder, wie es hier angedeutet wurde ... als Möglichkeit, ... verwandeln wir uns einfach in einen Lichteren Körper und benötigen wir den Tod nicht länger? ( wie wir ihn kennen).
Föderation des Lichts: Wir würden sagen, das ist definitiv etwas für ein anderes Gespräch. Obwohl wir es in den vergangenen Tagen kurz erwähnt haben.
Blossom: Ja, aber ich habe ein Gedächtnis wie ein Sieb, und an Dinge erinnert zu werden, kann niemals schaden. Vielen Dank für dieses kurze kleine Extra. ... Kann ich ehrlich zu euch sein? Manchmal habe ich einfach nicht das Gefühl, dass wir in irgendeinem Gespräch viel abgedeckt haben ... und es lässt mich zweifeln ... an mir selbst, und ein wenig mutlos werden. Ich empfinde es so, dass alle unsere Gespräche gewaltig sein sollten!
Föderation des Lichts: Und wir würden dir sagen, Blossom ... dass wir manchmal ... lediglich ‘wiederkäuen‘. Uns einfach nur melden und Verbindung aufnehmen. Diese Meldungen sind nicht unbedingt so konzipiert, dass sie euch jedes Mal den Kopf wegblasen. Sie sind darauf ausgelegt, euch zu erheben und zu erinnern. Ab und zu überraschen wir euch ...
Blossom: Ich weiß! Ich schätze, es gibt noch so vieles, was wir besprechen könnten ... aber belassen wir es bei dieser Ebene.
Föderation des Lichts: Wir sind mit dieser Ebene zufrieden, Blossom. Du musst auch bedenken, dass es immer neue Seelen gibt, die diese Botschaften finden. Wir versuchen daher, für alle zu sorgen.
Wir sind nicht hier, um extremistisch aufzutreten. Wir sind hier, um sanft zu ermutigen und zu unterstützen.
Blossom: Vielen Dank. Ich wollte euch nicht angehen, nun gut, vielleicht doch. ... Ich habe nur gesagt, wie ich mich gefühlt habe. Vielleicht liegt es daran, dass ich hier im Moment noch sehr meinen Showgeschäft-Kopf aufhabe. Vielleicht gehen beide nicht zusammen. Obwohl ich nicht einsehe, warum sie es nicht könnten?
Föderation des Lichts: Sie können. ... Und sie haben es getan. Wir gehen niemals weg. Obwohl bestimmte Energien sich wohl so anfühlen lassen können, als würden wir es tun.
Wie können wir weggehen ... wenn wir EINS sind?
Blossom: Vielen Dank. Ich muss jetzt gehen ... ich liebe euch.
Föderation des Lichts: Dennoch bitten wir dich, nicht in einer gedrückten Stimmung zu gehen, ... es wird viele geben, die dir dankbar sind, für diese Botschaft im besonderen. Jede Seele geht auf ihrer Reise in ihrem eigenen Tempo, in ihrem eigenen Raum. Unterschätze nicht, wie diese Nachrichten das Herz berühren.
Blossom: In Ordnung. Vielen Dank noch einmal, ... ich lasse also die Mutlosigkeit los ... und mache mich auf den Weg.
Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki/Yvonne
Übersetzung: Ki
Official translator 
for The Federation of Light Messages 
via Blossom Goodchild
Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be
Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA

Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo





Dienstag, 7. März 2017

Deutsch -- FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 28. FEBRUAR 2017 DURCH BLOSSOM GOODCHILD



FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 28. FEBRUAR 2017
DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Blossom: Hallo Freunde! Das Leben ist im Moment so hektisch, also lasst uns ein Gespräch einschmuggeln, da ich diese Stunde frei habe. Wenn es euch natürlich auch passt.

Föderation des Lichts: In der Tat. Diese Gespräche sind nicht obligatorisch, Blossom, das ist doch bekannt.

Blossom: Ich weiß. Aber, … andererseits … möchte ich sie so oft es geht fortsetzen. Ohne Ego, … denn ich weiß, dass viel sich darauf freuen.

Föderation des Lichts: Da dies so ist, würde für dich der Versuch in Frage kommen, dass du das, was dir in deinem Kopf umgeht, beiseite schiebst, um dich eine Weile auszuruhen und mit uns zu sprechen?

Blossom: Sicher, deshalb bin ich ja hier!

Föderation des Lichts: Dann lass uns fortfahren. Du hast viele Fragen von Lesern erhalten, in Bezug auf unser neuestes Thema, die ‚Besuche‘. Manche Zuschriften widersprechen dem was wir gesagt haben, … insofern es da welche gibt, die erwägen, dass es eine dunkle Seite gibt, die sich die Freiheit heraus nimmt, gegen den persönlichen Willen, was ihr ‚Entführung‘ nennt.

Blossom: Ja. Meine Ansicht ist, wie ihr erwähnt habt, dass diejenigen mit weniger Licht darin involviert sind und dass das nichts mit euch zu tun hat und ich weiß, dass es nicht ‚euer Ding‘ ist, solche Themen zu diskutieren.

Föderation des Lichts: Das ist richtig. Denn wie du in einer Antwort erklärt hast, … sind wir hier, um Licht in viele Angelegenheiten zu bringen, … nicht um Angst zu fördern. Wir erachten unsere Thematik als etwas, das notwendigerweise aus absichtsvoller Helligkeit besteht, um zu erheben und damit jede Angelegenheit zu zerstreuen, die der Seele nicht dienlich ist.

Blossom: Aber manche Leute möchten sich diese Dinge gerne genauer ansehen, nur um herauszufinden, was woanders … so los ist.

Föderation des Lichts: Und wir würden sagen, dass ihnen das nicht schadet, jedoch bezweifeln wir auch, dass es ihnen gut tut.

Siehst du Blossom, wie du weißt, … ist es die Anziehung eurer Schwingung, die euch auf den einen oder anderen Weg führt. Je nachdem, natürlich, auf welchen ihr euch konzentrieren wollt. Vollkommen abhängig davon! Deshalb, auch wenn es viele Seelen gibt, die ihrer wissbegierigen Einstellung nachgeben und in die dunklere Seite der Dinge eintauchen, … würden wir sagen, … ist nicht Neugier der Katze Tod? In heiterer Stimmung verstehst du?

Unsere EINZIGE Absicht ist es, euch bei der Erhöhung eurer Schwingung zu unterstützen und euch dabei zu helfen, dass ihr versteht und euch daran erinnert, wer ihr seid. Wir haben NICHT den Wunsch euch in etwas zu bringen, was eure Schwingung in einen Abgrund der Angst zieht, um euch dort hängen zu lassen!

Blossom: Das weiß ich. Damit bin ich auch zufrieden. Aber, mit Verlaub, … das bedeutet nicht, dass es da bei einigen eine sehr schlimme Zustimmung gibt auf diesem Planeten und viele haben das Gefühl, das nicht einfach ignorieren zu können.

Föderation des Lichts: Es wäre besser dies zu tun. Denn indem so etwas ignoriert wird, … gibt man keine Energie hinein. Wenn man meint, man müsse gewissen Unannehmlichkeiten nachgehen, … dann empfehlen wir:
A) Dass ihr eure Wesen auf die Art und Weise schützt, für die ihr euch entscheidet; und
B) Ihr es euch zum einzigen Ziel eurer Seele macht, auf so eine Mitwirkung ‚einzugehen‘ mit der Absicht, sie mit Liebe zu füllen, … je tiefer ihr grabt, desto mehr.

Es gibt jene, die unseren Gesprächen von Anfang an gefolgt sind, Blossom, seit wir begonnen haben, … und es gibt diejenigen, die vor kurzem an Bord begrüßt wurden. Deshalb ist es manchmal nötig, das zu wiederholen, was anscheinend ein ‚alter Hut‘ oder offensichtlich für viele sein mag.

Außerdem schaden rechtzeitige Erinnerungen nie.

Blossom: Wisst ihr, je mehr ich entdecke, … hauptsächlich durch E-Mails und den Berichten von Erfahrungen anderer, … in der einen oder anderen Weise, … desto mehr erkenne ich, dass dies wirklich eine sehr seltsame Welt ist, in der wir derzeit leben, … und da gibt es eine Schicht über der anderen, bis ins Unendliche, die wir nie ganz verstehen oder vollkommen wissen werden. Manchmal haut das einen förmlich um. Also, verbleibe ich in Arglosigkeit und kehre zurück zu ‚LIEBE, NUR LIEBE!‘ Werden wir jemals ‚ALLES‘ wissen?

Föderation des Lichts: Oh ja. In Blitzesschnelle!

Blossom: Wann?

Föderation des Lichts: Wenn ihr in eurem Selbst seid … ohne Maske und Behältnis, um darin zu leben. …

IHR SEID EIN BEWUSSTSEIN IN DER EINHEIT.

DAS IST, WER IHR SEID.

DAS IST EUER ZUHAUSE.

Deshalb, ALLES das jemals ist, war und sein wird … ist euch BEKANNT, … denn ihr SEID ALLES.

Blossom: Aber, in diesem, unseren kleinen Erdkörper, fühlen wir uns so eingeschränkt.

Föderation des Lichts: Weil es das ist, was ihr glaubt. Aber, das hatten wir doch alles bereits besprochen.

Blossom: Sehr viele Male, meine Freunde.

Föderation des Lichts: Was ist es dann, was du fragen möchtest und neu wäre?

Blossom: Nun, einige Leser stellten Fragen zu dem Thema des Übergangs in die Neue Welt. Ihr hattet gesagt, dass manche bleiben werden und sich mit ihrer Körperlichkeit an die Höheren Schwingungen anpassen und sich unsere Körper mit uns verändern, … und dass andere Leute sich dafür entscheiden würden, die Körperlichkeit zu verlassen und den nächsten Teil nicht ‚im menschlichen Fleisch‘ zu Ende bringen würden. Sie fragten sich, was eine Seele dazu bringen würde diese Wahl zu treffen? Ich meine, würden sie denn nicht den ganzen Spaß verpassen? Sie sind so weit gekommen, … warum ‚aufgeben‘ kurz vor der Ziellinie?

Föderation des Lichts: Das ist sicher keine Angelegenheit von aufgeben oder nachgeben. Wie du sagst, … wir sagen, … es ist eine Sache der Wahl.

Manche mögen müde sein in der Körperlichkeit  und nicht mehr den Wunsch haben weiterzumachen.

Blossom: Aber warum? Wenn es verspricht, so einmalig zu sein?

Föderation des Lichts: Blossom, alles ist EINMALIG!

Vielleicht haben sie noch bessere Dinge vor. Vielleicht wollen sie nicht länger in einem Körper sein und wünschen ein freier Geist zu sein. Vielleicht haben sie Seelenfreunde, die nicht mehr im Körper sind … und wünschen sich mit ihnen zusammen zu sein und die Transformation der Erde, aus der Entfernung beobachten.

Vielleicht gibt es ja nur soundsoviele die das zu Ende bringen KÖNNEN, … und die anderen verzichten auf das Vergnügen, zum Wohle aller.

Denn auf lange Sicht, liebste Seelen, … ist das ohne Bedeutung. Wenn ihr vollkommen verstanden habt, dass ihr ALLE EINS seid, … akzeptiert ihr, dass das was EINE und EINER tut … von jeder und jedem geteilt wird, … voll und ganz.

Wir haben dir gerade einen Gedanken in deinen Kopf gepflanzt.

Blossom: Ja. In Bezug auf Unausgeglichenheit, wenn man sich vielleicht an manchen Tagen grundlos ein wenig durcheinander fühlt. Jedoch habt ihr gerade eine andere Option angeboten, … bitte teilt sie uns mit!

Föderation des Lichts: Indem … IHR EINE ENERGIE DER LIEBE SEID, … seid ihr vielleicht manchmal ‚im Einklang‘ mit einer anderen Schwingung, … die auf einer niedrigeren Frequenz ist, als eure.

Blossom: Ich dachte nicht, dass wir das tun würden, … denn wenn wir auf einer Höheren Frequenz wären, … warum würden wir wählen, uns auf eine niedrigere einzustimmen?

Föderation des Lichts: Das macht ihr nicht. ABER … ihr WÄHLT vielleicht, einer niedrigeren Schwingung zu erlauben, in eure ‚einzusickern‘, … mit dem Ziel, die niedrigere Energieschwingung aufzulösen, … sei es ein Gedanke, ein Wort oder eine Handlung. Ihr nehmt bereitwillig die Aufgabe an, Negativität aufzunehmen, um sie freizugeben und wegzuschicken.

Blossom: Warum … zum Höchsten Wohle Aller?

Föderation des Lichts: In der Tat.

Blossom: Scheint ein wenig seltsam, denn zu dem Zeitpunkt, … fühlen wir uns doch nur etwas ‚durcheinander‘ und wissen nicht warum.

Föderation des Lichts: Es ist ja nicht, weil ihr plötzlich zugestimmt habt, einen bestimmten Gedanken, Wort oder Handlung freizugeben. Sondern, weil ihr zugestimmt habt, das zu tun, … im Allgemeinen, so allgemein … wie ihr könnt. So lange euch das nicht dauerhaft  beeinflusst, … würde das überhaupt nicht dienlich sein. Aber, wie sollen wir sagen? Hin und wieder … von Nutzen zu sein, … wäre eine Tat, in der ihr, … genau genommen, … Dankbarkeit für die Gelegenheit zum Ausdruck bringt.

Blossom: Hmm! Schön, es so zu sehen. Kennen wir ‚DIE SEELE‘,  in der wir die Negativität auflösen?

Föderation des Lichts: Das ist nicht nötig. Und das bedeutet auch nicht unbedingt, dass ihr sie davon befreit.

Blossom: Was ist dann der Punkt?

Föderation des Lichts: Der Punkt, Blossom, … ist, dass ihr ETWAS von der Negativität auflöst und deren Last um einen gewissen Grad lindert, … als einen Akt der GANZHEIT. Zu helfen, … zu unterstützen, … die Last des anderen zu erleichtern. Denn in der Tat, liebe Freunde, die Last eines anderen kann so schwer sein, … abhängig von ihren Entscheidungen.

Blossom: Also, ist es unser Recht in ihre Entscheidungen einzugreifen?

Föderation des Lichts: Ihr greift nicht ein, … ihr erleichtert nur ihre Last. Manche Leute finden, dass sie so tief darin stecken, dass nur eine helfende Hand sie herausziehen kann.

Doch, zum Thema das wir besprochen haben, sei noch gesagt,  …  es ist nicht nötig die Seele zu KENNEN, der ihr helft. Ihr ‚tut es‘ einfach.

Blossom: Ich habe von Seelen gehört, die einwilligten zu kommen und für die Welt zu ‚klagen‘, … das scheint mir auch seltsam zu sein!

Föderation des Lichts: Warum?

Blossom: Nun, wenn wir Entscheidungen treffen anderen zu Diensten zu sein, die wir vielleicht noch vor unserer ‚Landung‘ getroffen haben, … wer würde hierher kommen  wollen, um das Leid von anderen zu beklagen?

Föderation des Lichts: Viele Erleuchtete Seelen, … denn nur sie haben die Kraft, dies zu tun.

Und liebste Blossom, es ist nicht speziell die Klage für alle anderen, … es geht mehr um die Freigabe von gefangener Energie innerhalb Mutter Erde, aufgrund all der Gräueltaten, die sich auf ihr abgespielt haben.

Blossom: Aber trotzdem, … was für eine Aufgabe! Wäre sicher nicht meine gewählte Laufbahn! Ich scherze natürlich und bin all jenen dankbar, die sich freiwillig dazu verpflichtet haben.

Föderation des Lichts: Du würdest staunen, was jede Erleuchtete Seele freiwillig auf sich zu nehmen bereit ist.

Blossom: Ich war überrascht, wozu ich im Oktober 2008 meine Zustimmung gegeben habe. Denn ich WEISS, dass das eine Vereinbarung war. Und durch dieses WISSEN empfinde ich keine Reue. Ich WEISS auch,  dass ich zugestimmt habe, diese Gespräche mit euch zu haben … und ich werde das auch weiterhin tun. Das ist ein inneres WISSEN, das ich nicht immer hatte.

Föderation des Lichts: Aber jetzt weißt du es. Und wir sind zufrieden. Was ist deinem GEFÜHL nach dieses innere WISSEN?

Blossom: Eh … inneres Wissen??!!!!!

Föderation des Lichts: Wie ERKENNST du das, wenn im Gegensatz  Hoffnung, Fragen, Zweifel, Scheinglauben, Wankelmut, ihm widersprechen?

Blossom: Durch das GEFÜHL.

Föderation des Lichts: UND DIESES GEFÜHL DES WISSENS, … während ihr fortwährend weitergeht, Liebste Seelen der Erde, ist das, was wir euch bitten zu ATMEN.

Atmet dieses WISSEN, … dieses GEFÜHL, dass ihr eure Göttliche Mission erfüllt, …

LEBT UND ATMET ES.

Denn wenn ihr das tut … wird sich das Leben für euch verändern.

Zweifel werden hinter euch gelassen, … darüber, wie ihr eure Tage erlebt. Denn wenn ihr DIESES WISSEN ATMET, hinein und heraus aus eurem Sein, … werdet ihr die Kraft  … und die Anerkenntnis eures Selbst finden, … dessen, wer ihr seid.

Ihr werdet mit erhobenem Haupt euren Weg gehen und euer Herz wird vor Licht-Liebe schier bersten.

Ihr werdet euch vor nichts fürchten, … denn EURE WAHRHEIT hält eure Hand, während ihr euch eurer Göttlichkeit öffnet und sie euch erlaubt, durch euch zu leuchten, so dass andere euer Licht schauen und davon angezogen werden, wie die Motten von einer Flamme, … um die Wärme zu spüren und in sich selbst das zu finden, was sie in EUCH sehen. …

Das ist Gesetz, … das zu befolgen ihr euch entschieden habt, um in Göttlicher Gnade zu verweilen.

Blossom: Und in der Göttlichen Gnade … liebe ich euch und verlasse euch für heute, meine Freunde.

Föderation des Lichts: Berichtigung, … wir verlassen einander niemals, … WIR SIND EINS.

Blossom: Ja, aber ihr wisst was ich meine! Muss gehen. Muss wohin, Leute treffen!
Ich liebe euch und danke euch vielmals.

Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki

Oficial translator 
for The Federation of Light Messages 
via Blossom Goodchild


Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be
Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten.
http://youtu.be/MYeqbshjgmA
Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo







SYDNEY EVENT

Petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website: